Welche Vorteile bietet Ihnen ein steuerbegünstigter Aufbau von liquidem Vermögen?

Die Experten sind sich einig. Eine Police wäre grundsätzlich die bessere Alternative zu einem reinen Depot!
„Aber nur, wenn die Kosten sehr gering sind und die Flexibilität eines reinen Depots dabei erhalten bleibt!“
Welche besonderen Vorteile können Sie in diesem Zusammenhang nutzen?

Kostenvorteile

  •      Keine Abschlusskosten
  •      Vollständige Weitergabe der fondsindividuellen Überschüsse/Kickbacks
  •      Depotanpassungen („Switch“ und „Shift“) kostenfrei, täglich, per TAN Verfahren
  •      Kostenfreie Zuzahlungs- und flexible Entnahmen
  •      Keine Stornogebühren und keine Stornofristen
  •      Verwaltungskostenp.a. 60 €, 045% vom NAV

Steuervorteile

  •      Abgeltungssteuervorteile auf Zinsen, Dividenden und Kursgewinnen
  •      Fondsüberschüsse sind zu 100% abgeltungssteuerfrei
  •      Halbertragsbesteuerung (Bestandsschutz)
  •      Steuerfreie Auszahlung der Gewinne im Todesfall  
  •    ✓  Abgeltungssteuerfreiheit bei Vererbung
  •      Keine MwSt. auf Beraterentgelte

Handling Besonderheiten

  •    ✓  Tägliche Verfügbarkeit per Onlineorder mit TAN Verfahren
  •      Übertragung bestehender Fondsdepots möglich
  •    ✓  Transparenz auf Produktkosten und Vergütung
  •      Über 4.000 Fonds inkl. eines großen ETF-Spektrums und Dimensional Fonds
  •      Hohe Anlagefreiheiten, entsprechend Ihrer gewählten Risikopräferenz
  •    ✓  Einmalanlagen, Zuzahlungen und Sparpläne sind flexibel gestaltbar
  •      Optionale Einbindung von Vermögensverwaltungsstrategien oder dem STOP+GO Performance-System
  •    ✓  Datenschnittstellen zu den führenden Investmentplattformen

Ein steuerlich ausgerichtetes Depot bietet Ihnen somit jederzeitige Liquidität für jeden beliebigen Zweck, in jeder beliebigen Höhe und zu jedem beliebigen Zeitpunkt! Sie nutzen die Möglichkeit, dass Ihr Geld im Rechtsrahmen eines Versicherungsmantels steuerbegünstigt ist. Das heißt: es fallen keine Steuern auf Zinserträge, keine Steuern auf Dividendenerträge und keine Steuern auf Umschichtungsgewinne an, solange das Vermögen im Mantel verbleibt. Zusätzlicher Vorteil: Dadurch sorgt der nach deutschem Steuerrecht begünstigte Policenrahmen für einen schnelleren Vermögenszuwachs.

Für welche Fälle ist diese Gestaltung besonders geeignet? Für größere Depots, Wiederanlagen von ablaufenden Lebensversicherungen, Vermögensübertragungen zu Lebzeiten (hierbei sind weder notarielle Beurkundungen noch spätere testamentarische Aktualisierungen notwendig) und bei der steuerlichen Gestaltung von Nachlassplanungen. Z.B. Nutzung der Freibeträge bei der Erbschafts– und Schenkungssteuer!

Fazit:

Ein „steuerlich optimiertes Depot“  ist aus Expertensicht daher die bessere Alternative  zu einem „reinen Depot“!

Welche weiteren Fragen haben Sie, wie z.B. zu den unterschiedlichsten Gestaltungsmöglichkeiten?

  • Fordern Sie gerne weitere Informationen, wie z.B. eine Entscheidungsmatrix oder einem Depotvergleich an.
  • Vereinbaren Sie ein kostenfreies Expertengespräch