24 / 7 Übersicht über Ihr Vermögen

Mit der kostenfreien App, dem digitalen Kundenportal und dem Direktlogin bei Ihrer Depotlagerstelle, erhält jeder Kunde die Möglichkeit 24 Stunden am Tag, und das 7 Tage die Woche, den Überblick über seine Finanzen zu behalten. Wir unterstützen Sie mit zahlreichen Features in unseren Anwendungen. Damikt gestalten wir die Risikokontrolle und die Überwachung Ihres Vermögens so einfach wie nur möglich.

Limits: Einzelpositionslimits, Depotlimits und der 200 Tage Linie (GD200) Limit

Mit der Einrichtung sogenannter Einzelpositions-, eines kompletten Depotlimits, als auch dem 200 Tage Limit, informieren wir jeden Depoptinhaber bei Unter- bzw. Überschreiten vordefinierter Depotwerte per E-Nail. Somit werden Sie im Rahmen getroffener Vereinbarungen informiert, wenn bestimmte Verlustschwellen unterschritten werden oder eine angepeilte Zielrendite erreicht wurden. Depotlimits sind in absoluten Beträgen oder prozentual möglich und werden in einer Rahmenvereinbarung definiert.

Überwachung der Risikoausrichtung Ihres Depots

Aus Ihren Angaben im Anlegerprofil wird eine Risikokennzahl ermittelt, die für  Ihr gesamtes Portfolio gültig ist. Einzelne empfohlene Finanzinstrumente können für sich genommen in einem Risikospektrum von 1 bis 5 (1 = kleines Risiko; 5 = sehr hohes Risiko) ihre Risikokennzahl unter- bzw. überschreiten. Im  Mittel darf sich Ihr Depot im Rahmen der für ermittelten Risikokennzahl frei bewegen. Wir überwachen fortlaufend die Einhaltung der Risikokennzahl Ihres Depots und informieren Sie automatisch via E-Mail bei Überschreitung definierter Risikoparameter. Damit sind Sie stets informiert und handlungsfähig.

Modellportfolio statt Einzelfonds

Jeder Kunde kann aus über 20.000 Einzelfonds und ETF’s sein eigenes Portfolio gestalten. Alternativ können Sie auf eine unserer Modellportfolio-Strategien zurückgreifen. Ein Modellportfolio besteht in der Regel aus 10 bis 15  Einzelpositionen. Diese sind jeweils prozentual identisch oder unterschiedlich gewichtet. Ein automatisches Rebalancing sorgt dafür, dass jährlich die ursprüngliche Allokation (Ausrichtung) der Fonds wieder hergestellt wird. Die Überwachung der Modellportfolios erfolgt täglich in unserem Hause. Somit erhalten ein Modellportfolios mit einem optimalen Bezug auf Ihre ausgewählte Sicherheit und Ertragserwartung.

Fondsampel

Wir beziehen unsere Informationen zu Investmentfonds aus der FWW®-Fondsdatenbank. Dort sind über 26.500 Fonds-Anteilklassen mit bis zu 1.500 Datensätzen pro Fonds enthalten. Um die Spreu vom Weizen zu trennen, steht Ihnen mit der Fondsampel und den  FWW FundStars®  eine besondere Entscheidungshilfe zur Verfügung. Mit der Fondsampel erkennen Sie sofort im Rot-Gelb-Grün Status, wie sich ein Fonds innerhalb seiner Anlageklasse verhält. Die FWW FundStars® komprimieren weitere Informationen zu einer Sternebewertung, die Ihnen ebenfalls Aufschluss über die Qualität Ihres Investments liefern kann.

Sie wünschen weitere Informationen?

Treten Sie mit uns in Frankfurt oder Hochheim in Kontakt